, Florian Nicklas

Sommerfest des BBFR

Das Sommerfest des BBFR e.V. am 24.07.2021 auf dem Sportplatz der DJK Keilberg vereinte in diesem Jahr die wohl wichtigsten und aufgrund der Pandemie lange unmöglichen Eigenschaften: Gemeinschaft, Musik, Geselligkeit…und einen Hauch von Wettkampf!

Bereits mittags traf sich die Vorhut und tauschte die sonst übliche Konzertkleidung gegen Fußballtrikots aus, um sich bei der Erstausgabe des „Ratisbona-Bläser-Cups“ miteinander zu messen. Die Idee eines Fußballturniers, bei dem verschiedene Orchester und Ensembles aus Regensburg und Umgebung beim BBFR als Gastgeber gegeneinander antreten, entstand bereits im Winter 2019. Nachdem die Pandemie die Durchführung im vergangenen Jahr verhinderte, lebte die Idee im Rahmen des Sommerfestes wieder auf und so nahmen rund 25 Musikerinnen und Musiker aus beiden Bands unseres Vereins daran teil. Die 4 Teams lieferten sich einen erbitterten aber fairen Wettkampf, bei dem die selbst gewählten Mannschaftsnamen mindestens so klangvoll waren wie die jeweiligen Torhymnen, die in den Spielen zahlreich über den Platz hallten!

An das spannende Finale, zu dem sich bereits viele Vereinsmitglieder eingefunden hatten, um die beiden Teams anzufeuern, schloss sich nahtlos der verdiente gemütliche Teil des Sommerfestes. Nach einem kurzen Rückblick der Vorstandschaft auf ein herausforderndes Jahr, folgten bei einem reichlich gedeckten Buffet zahlreiche Gespräche und Begegnungen, die schließlich durch einige Musikbeiträge verschiedener kleiner Formationen aus den Bands umrahmt wurden. Gesellig blickte man so dem Ausklang der ersten Jahreshälfte mit einem Matinee-Konzert in Barbing sowie dem Eröffnungskonzert der BBR im Rahmen der Blauen Nacht der REWAG entgegen. Nach rund 3 Monaten gemeinsamer Proben freuen sich beide Bands bereits jetzt auf den Herbst, der wieder einige Highlights und Herausforderungen für EBR und BBR bereithält.